Ssl29822 Klein   2014 Wasserversorgung   Buchmesse Autoren   P1130705

             Wsg M.Marek   Wsg Leutloff Grandits   Ukraine   Vom Nutzen Der Area Studies

             Wsg Middell   Exkursion Kiew   Vom Nutzen Der Area Studies Gruppe   Frankfurter Buchmesse

 

Aktuelles:

  • Neu erschienen: Sabine von Löwis (Hrsg.): Zur Zeitlichkeit räumlicher Konstrukte: Grenzen und Regionen in Vergangenheit und Gegenwart, Sonderheft der Europa Regional 22.2014 (2015) 3/4. Den Einleitungsartikel von Sabine von Löwis finden Sie hier. Weitere Aufsätze aus dem Heft können Sie auf der Website des IfL herunterladen.
  • Bericht und Mitschnitt der Podiumsdiskussion "Vom Nutzen der Area Studies in Zeiten der Globalisierung" stehen ihnen jetzt online zur Verfügung.
  • Das Programm für die Werkstattgespräche im SoSe 2016 finden Sie hier.
  • Sie möchten über die Veranstaltungen des Phantomgrenzen-Projekts informiert werden? Schreiben Sie uns eine Nachricht (phantomgrenzen@cmb.hu-berlin.de), wir nehmen Sie gerne in unseren Verteiler auf.

Blanc

> Weitere Aktualitäten finden Sie hier.

Veranstaltungen

26.05.2016 Werkstattgespräch mit Anna Veronika Wendland: Spaltzone. Geopolitische Raumbilder der Ukraine auf dem Prüfstand

16.06.2016 Werkstattgespräch mit Tatiana Zhurzhenko: The Proliferation of Borders in the Post-Soviet Space: The case of Ukraine and beyond

07.07.2016 Werkstattgespräch mit Tatjana Hofmann: Literatur als „Ingenieur des Raums“ beim Aufbau und nach dem Zerfall der Sowjetunion

11.11.2016 Tagung: Orta Kol, Orient-Express, Autoput: Transformationen einer Magistrale

24.11.2016 Tagung: Erfahrungsräume und Erwartungshorizonte: Die osteuropäischen Diasporen im Kalten Krieg